ENTER

Asia-Pacific | 

Competition info – Benelux Chocolatier Competition 2020

Back to all competitions

.

Benelux Chocolatier Competition, 2020

Wettbewerbsort: Hannover, Deutschland
Datum des Wettbewerbs: Juni 15, 2020 – Juni 18, 2020
Teilnahmeländer: Germany

WETTBEWERB GESCHLOSSEN.

The 2020 Benelux Chocolatier Competition is for chocolatier products and flavoured bars from chocolatiers and chocolate companies based in Belgium, the Netherlands and Luxembourg. Due to problems receiving samples and with sample condition, the competition will be re-run through our partner in Hannover, Germany, CHOCOLATS-DE-LUXE.DE GmbH.

The Chocolatier competitions focus on the craft and skill of small-scale chocolatiers who work with chocolate couverture and flavouring ingredients to create fine chocolate bars, bonbons and spreads. This includes products from bean-to-bar makers who also produce bonbons and spreads.

Bean-to-Bar chocolate makers of fine, craft and micro-batch chocolate products, who work directly from cacao beans to produce plain/origin and flavoured chocolate bars can participate in the European, Middle Eastern and African Bean-to-Bar Competition, which is also being handled by our partner CHOCOLATS-DE-LUXE.DE GmbH in Hannover, Germany, and is still open for online registrations.

Winners of the competitions will pass through to the World Final (dates to be confirmed).

Qualifikation

This competition is open to all companies with their headquarters or main base in Belgium, the Netherlands or Luxembourg for flavoured bars, filled chocolate, ganaches, truffles, pralines, caramels, fondants, covered fruits and nuts and spreads made from couverture chocolate and ganaches, truffles, pralines, caramels, fondants, covered fruits and nuts and spreads made from bean-to-bar chocolate.

Hospitality entries must abide by the normal rules of the International Chocolate Awards.

Dieses ist ein Europa-regionaler bzw. länderspezifischer Wettbewerb für alle Kategorien außer Tafeln aus purer Herkunftsschokolade, bzw. Milch- und Weißer Herkunftsschokolade. Diese werden eigenständig bewertet beim Europäischen Halb-Finale in Deutschland.

Die Teilnahmegebühr für den Wettbewerb ist €0 zuzüglich €50 für jedes zu bewertende Produkt. (Eine mögliche Umrechnung in die lokale Währung erfolgt durch den Kreditkartenabrechnungsstelle – sofern nötig).

Stand/Status Wettbewerb

Dieser Wettbewerb ist noch nicht oder nicht mehr geöffnet.

Info

Addresse für Mustereinsendungen
Daten

Bitte senden Sie keine Muster vor den Annahmedaten ein, damit Ihre Muster in der bestmöglichen Kondition für den Wettbewerb sind. Frische Produkte wie Ganaches, sollten Sie am besten in der letzten Woche vor Annahmeschluss einschicken.

  • Annahmedatum ab:
    Mai 19, 2020
  • Annahmeschluss für Muster:
  • Teilnahmeschluss:
Muster Mengen

Bitte senden Sie folgende Mengen ein, damit wir genügend Verkostungsmuster für die drei Verkostungsrunden (Auswahl, Hauptrunde und Grand Jury Runde) haben:

  • Tafeln: 300gr (10 ounces) Totalgewicht
  • Pralinen: 30 Stück
  • Aufstriche: N/A